Logo von Kauf im Einzelhandel
Nachhaltigkeitstage Mercaden Böblingen Jetzt entdecken!

Nachhaltigkeitstage Mercaden Böblingen

Letztes Update: 28. Juni 2024

Die Nachhaltigkeitstage in den MERCADEN Böblingen bieten vom 13. bis 18. Mai spannende Aktionen rund um umweltbewusstes Leben und Einkaufen. Secondhand-Shops, Repair-CafĂ©s und Foodsharing-Aktionen sind nur einige der Highlights. Vertreter*innen des AWB und der Stadt Böblingen stehen fĂŒr Fragen zur VerfĂŒgung.

Nachhaltigkeitstage Mercaden Böblingen: Ein grĂŒner Lebensstil im Fokus

Wie kann man umweltbewusster leben und einkaufen? Im Einkaufszentrum MERCADEN Böblingen gibt es vom 13. bis 18. Mai wĂ€hrend der „Nachhaltigkeitstage“ gute Antworten auf diese Fragen. In Zusammenarbeit mit dem Abfallwirtschaftsbetrieb Böblingen (AWB) und der Stadt Böblingen werden Besucher*innen des Centers zu einer Vielzahl spannender Aktionen rund um das Thema Nachhaltigkeit eingeladen. ZusĂ€tzlich starten die MERCADEN Böblingen eine Onlinekampagne, um auch die zahlreichen Nachhaltigkeitsinitiativen der Mieter sichtbar zu machen.

VielfĂ€ltiges Programm fĂŒr eine nachhaltige Zukunft

Das Programm der Nachhaltigkeitstage Mercaden Böblingen umfasst Secondhand-Shops, eine PrĂ€sentation von Brautmoden aus zweiter Hand, ein Repair-CafĂ© und eine Foodsharing-Aktion. Zudem werden Möglichkeiten zur Wiederverwertung von Wertstoffen und Produkten aufgezeigt. Abfallvermeidung – beispielsweise ein bewusster Umgang mit Lebensmitteln oder Reparieren statt Wegwerfen, korrekte Abfalltrennung sowie Energieeinsparung sind weitere Themen, die Erwachsene und Kinder inspirieren sollen, einen nachhaltigeren Lebensstil zu fĂŒhren. Jeweils nachmittags stehen Vertreter*innen des AWB und am 16. Mai auch Vertreter*innen der Sauberkeitskampagne BlitzBlank sowie fĂŒr Klimaschutz und Nachhaltigkeit der Stadt Böblingen fĂŒr Fragen und GesprĂ€che zur VerfĂŒgung. Die Aktionen finden im Erdgeschoss und im Obergeschoss der MERCADEN Böblingen statt. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mehrweg-Becher als Pilotprojekt

WĂ€hrend der Nachhaltigkeitstage wird in gastronomischen Einrichtungen der MERCADEN Böblingen ein Pilotprojekt zur EinfĂŒhrung von Mehrweg-Bechern fĂŒr HeißgetrĂ€nke durchgefĂŒhrt. Die Becher werden von der renommierten Firma FairCup bereitgestellt. Das Projekt wird durch die Stadt Böblingen im Rahmen einer Studienarbeit wissenschaftlich begleitet. Diese Initiative zeigt, wie einfach es sein kann, im Alltag auf Einwegprodukte zu verzichten und somit einen Beitrag zur MĂŒllvermeidung zu leisten.

Praktische Tipps fĂŒr den Alltag

„Wir alle tragen Verantwortung fĂŒr unsere Umwelt. Die Nachhaltigkeitstage in unserem Center bieten eine ideale Gelegenheit, um sich ĂŒber einen umweltbewussten Lebensstil zu informieren. Wir geben unseren Besucherinnen und Besuchern viele praktische Tipps, die sich ganz einfach umsetzen lassen. So zeigen wir, wie jeder einen wertvollen Beitrag fĂŒr eine lebenswerte Zukunft leisten kann", sagt Edip Özerol, Sonae Sierra, Center Manager der MERCADENÂź Böblingen.

Engagement der Stadt Böblingen

Dr. Stefanie Reiss, Leiterin der Stabsstelle Klimaschutz und Nachhaltigkeit der Stadt Böblingen betont: „In Böblingen ĂŒbernehmen wir Verantwortung und setzen uns fĂŒr eine saubere Umwelt und ein gutes Klima ein. Beispielhaft dafĂŒr ist unser BlitzBlank-Projekt, bei dem Pat*innen sich fĂŒr die Sauberkeit unserer Kommune einsetzen. So schaffen wir eine lebenswerte Stadt – fĂŒr uns und fĂŒr die kommenden Generationen. Wir beteiligen uns daher gerne an den Nachhaltigkeitstagen der MERCADEN und freuen uns auf vielfĂ€ltigen Austausch.“

Abfallvermeidung im Fokus

„Wir freuen uns, dass wir bereits im Vorfeld in die Nachhaltigkeitswoche der MERCADEN mit eingebunden wurden und auch mit verschiedenen Veranstaltungsangeboten vor Ort sein können. Mit einer Ausstellung zu Lebensmitteln, einem Workshop zu Papierschöpfen und der Kooperation mit zwei Repair-CafĂ©s und den Lebensmittelrettern von Foodsharing wollen wir den Kundinnen und Kunden das Thema Abfallvermeidung nĂ€herbringen“, erklĂ€rt Wolfgang Hörmann, Werkleiter im AWB.

Ein Blick in die Zukunft

Die Nachhaltigkeitstage Mercaden Böblingen sind nicht nur ein Event, sondern ein Schritt in eine grĂŒnere Zukunft. Durch die vielfĂ€ltigen Aktionen und die Zusammenarbeit mit lokalen Initiativen wird gezeigt, wie einfach und effektiv jeder Einzelne zum Umweltschutz beitragen kann. Die MERCADEN Böblingen setzen damit ein starkes Zeichen fĂŒr Nachhaltigkeit und laden dazu ein, gemeinsam Verantwortung zu ĂŒbernehmen.

Über MercadenÂź Böblingen

Das Einkaufszentrum MercadenÂź Böblingen wurde am 2. Oktober 2014 eröffnet und verfĂŒgt ĂŒber eine BruttomietflĂ€che von 28.800 Quadratmetern und bietet auf drei Ebenen Platz fĂŒr 90 GeschĂ€fte. Das Center liegt in bester Innenstadtlage, unmittelbar am Hauptbahnhof/Busbahnhof. Außerdem stehen den Besuchern 813 ParkplĂ€tze zur VerfĂŒgung. Zu den Ankermietern des Einkaufszentrums zĂ€hlen Edeka, Media Markt, Decathlon, TK Maxx, H&M, C&A, New Yorker und ein MĂŒller Drogeriemarkt. FĂŒr das Property Management und die Vermietung ist der internationale Immobilienspezialist Sonae Sierra verantwortlich.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Die Nachhaltigkeitstage in den MERCADEN Böblingen bieten eine großartige Gelegenheit, mehr ĂŒber einen grĂŒnen Lebensstil zu erfahren. WĂ€hrend der Veranstaltung können Sie sich ĂŒber umweltfreundliche Produkte und nachhaltige Praktiken informieren. Es gibt zahlreiche Initiativen und Aktionen, die zeigen, wie einfach es ist, einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

Ein weiteres spannendes Thema in diesem Zusammenhang ist die ungesĂŒĂŸter grĂŒner Tee nachhaltig. Dieser Tee bietet nicht nur einen erfrischenden Geschmack, sondern wird auch unter nachhaltigen Bedingungen produziert. Erfahren Sie mehr ĂŒber die verschiedenen Sorten und die positiven Auswirkungen auf Ihre Gesundheit und die Umwelt.

Auch die Agrar Photovoltaik Projekte Deutschland sind ein spannender Aspekt eines grĂŒnen Lebensstils. Diese Projekte kombinieren Landwirtschaft mit erneuerbaren Energien und tragen so zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes bei. Informieren Sie sich darĂŒber, wie diese innovativen Projekte funktionieren und welche Vorteile sie fĂŒr die Umwelt und die Landwirtschaft bieten.

Ein weiteres Highlight ist die Aral JubilĂ€um nachhaltige MobilitĂ€t. Aral feiert 100 Jahre Innovation und setzt sich verstĂ€rkt fĂŒr nachhaltige MobilitĂ€t ein. Erfahren Sie mehr ĂŒber die verschiedenen Initiativen und wie Aral die Zukunft der MobilitĂ€t nachhaltiger gestalten möchte.