Logo von Kauf im Einzelhandel
Richtige Abfalltrennung bundesweite Aktion Startet jetzt!

Richtige Abfalltrennung bundesweite Aktion

Letztes Update: 25. Juni 2024

Am 3. Juni startet unter Schirmherrschaft von Bundesumweltministerin Steffi Lemke Deutschlands gr├Â├čte Partneraktion zur Aufkl├Ąrung ├╝ber richtige Abfalltrennung. Mehr als 200 Kommunen und gro├če Partner aus dem Lebensmitteleinzelhandel engagieren sich bis zum 16. Juni, um Menschen zu besserer M├╝lltrennung zu motivieren.

Dualen Systeme starten gr├Â├čte bundesweite Aktion f├╝r richtige Abfalltrennung

Am 3. Juni startet unter der Schirmherrschaft von Bundesumweltministerin Steffi Lemke Deutschlands bisher gr├Â├čte Partneraktion zur Aufkl├Ąrung ├╝ber richtige Abfalltrennung: "Deutschland trennt. Du auch?" Bis zum 16. Juni engagieren sich bundesweit mehr als 200 Kommunen erstmals gemeinsam mit den dualen Systemen und gro├čen Partnern aus dem Lebensmitteleinzelhandel sowie mit Vertretern der Entsorgungswirtschaft f├╝r ein Ziel: so viele Menschen wie m├Âglich zu mehr und besserer M├╝lltrennung zu motivieren. Initiiert und organisiert wird die Aktion von "M├╝lltrennung wirkt", einer Initiative der dualen Systeme. Im Mittelpunkt von "Deutschland trennt. Du auch?" stehen un├╝bersehbare XXL-Verpackungen an ├Âffentlichen Pl├Ątzen. Sie sollen die Menschen auf die Aktion aufmerksam machen.

Die Bedeutung der richtigen Abfalltrennung

Richtige Abfalltrennung ist die Voraussetzung f├╝r effizientes Verpackungsrecycling und damit f├╝r den Schutz wichtiger Rohstoffe, von Klima und Umwelt. W├Ąhrend der Aktionswochen kl├Ąren Kommunen in ganz Deutschland erstmals gemeinsam mit den dualen Systemen und ihrer Initiative "M├╝lltrennung wirkt", ihren Partnern Netto Marken-Discount, EDEKA und Netto Deutschland sowie Vertretern der Abfall- und Entsorgungswirtschaft so viele Menschen wie m├Âglich ├╝ber richtige M├╝lltrennung auf. Die Aktion "Deutschland trennt. Du auch?" deckt damit ein Einzugsgebiet von etwa 40 Millionen Einwohner*innen ab.

Eine Aktion - ein Ziel - viele Absender

Die Idee zur bisher gr├Â├čten Partneraktion f├╝r richtige Abfalltrennung kommt von der Initiative "M├╝lltrennung wirkt". "Zusammen k├Ânnen wir viel erreichen", sagt Axel Subklew, Sprecher der Initiative. "Bisher informieren die an der Wertsch├Âpfungskette f├╝r Verpackungsrecycling beteiligten Unternehmen und Institutionen ├╝berwiegend jeder f├╝r sich. Dabei haben wir ein gemeinsames Ziel: Mehr gesammelte Verpackungen, effizientes Recycling und damit eine noch nachhaltigere Kreislaufwirtschaft f├╝r Verpackungen in Deutschland." Schirmherrin von "Deutschland trennt. Du auch?" ist Bundesumweltministerin Steffi Lemke - ihre Botschaft zur Aktion ist in einem Video aufgezeichnet.

Mit Events und Informationen gegen Fehlw├╝rfe und M├╝llmythen

Aufkl├Ąrung hilft: Gebrauchte Windeln, Lebensmittelreste oder Batterien sind vielerorts noch immer beliebte "Fehlw├╝rfe" in der Gelben Tonne oder dem Gelben Sack. Sie geh├Âren dort nicht hinein und k├Ânnen das Recycling gebrauchter Verpackungen verhindern. Bei Live-Events rund um die XXL-Verpackungen von "Deutschland trennt. Du auch?" beantworten die Teams der Abfallberatungen daher alle Fragen der B├╝rger*innen rund um richtige M├╝lltrennung. Sie informieren direkt vor Ort ├╝ber richtige Abfalltrennung und r├Ąumen mit M├╝llmythen und Vorurteilen auf.

Das Aktionskonzept von "M├╝lltrennung wirkt"

F├╝r die Partner von "Deutschland trennt. Du auch?" hat die Initiative "M├╝lltrennung wirkt" ein umfassendes Aktionskonzept entwickelt. Sie stellt den Abfallberatungen Aktionselemente wie die XXL-Verpackungen, eine fetzige Trommler-Crew oder den "Trenn-B├Ąren" mit seinem Quiz-Rad sowie Informationsmaterial kostenlos zur Verf├╝gung. Die teilnehmenden Kommunen k├Ânnen ihre Aktion rund um richtige Abfalltrennung frei gestalten. Das ist der richtige Weg: Laut einer aktuellen YouGov-Umfrage w├╝nschen sich 70 Prozent der Menschen in Deutschland aufmerksamkeitsstarke ├Âffentliche Aktionen, die ├╝ber richtige Abfalltrennung und Recycling informieren.

Bundesweite Aktion zeigt lokal Gesicht - Gewinnspiel lockt mit Hunderten Preisen

Als Trennbotschafter*innen geben viele Abfallberater*innen der Aktion "Deutschland trennt. Du auch?" in ihrer Stadt pers├Ânlich ein Gesicht - zum Beispiel auf Plakaten. Die Initiative "M├╝lltrennung wirkt" begleitet die Aktionswochen au├čerdem mit einer bundesweiten Werbe- und Social-Media-Kampagne. So bekommen die Abfallberatungen prominente Unterst├╝tzung lokaler Influencer*innen.

Gesicht zeigen k├Ânnen auch die B├╝rger*innen selbst: Mit einem Selfie vor der XXL-Verpackung und dem Hashtag #wertrenntgewinnt k├Ânnen sie am bundesweiten Social-Media-Gewinnspiel von "Deutschland trennt. Du auch?" teilnehmen und mit etwas Gl├╝ck einen von vielen Preisen gewinnen.

Starke Partner aus dem Lebensmitteleinzelhandel

Die XXL-Verpackungen zeigen Eigenmarkenprodukte der an "Deutschland trennt. Du auch?" beteiligten Lebensmittelh├Ąndler Netto Marken-Discount, EDEKA und Netto Deutschland. Verpackungsrecycling ist ein bedeutender Aspekt der Nachhaltigkeit im Handel. Damit so viele Verpackungen wie m├Âglich recycelt werden k├Ânnen, kl├Ąren die Partner ihre Kund*innen schon beim Einkaufen ├╝ber richtige M├╝lltrennung auf. In insgesamt rund 10.000 M├Ąrkten deutschlandweit informieren sie zum Beispiel mit Plakaten und Displays, in ihren Kundenmagazinen oder Social-Media-Kan├Ąlen ├╝ber richtige M├╝lltrennung.

├ťber die Aktion "Deutschland trennt. Du auch?"

"Deutschland trennt. Du auch?" ist die bisher gr├Â├čte bundesweite Partneraktion zur Aufkl├Ąrung ├╝ber richtige M├╝lltrennung in Deutschland. Initiiert und organisiert wird die Aktion von "M├╝lltrennung wirkt", einer Initiative der dualen Systeme. Mit "Deutschland trennt. Du auch?" engagieren sich die dualen Systeme, kommunale Abfallberatungen, Unternehmen der Abfall- und Entsorgungswirtschaft und des Lebensmitteleinzelhandels erstmals gemeinsam, um die Menschen in ganz Deutschland ├╝ber richtige M├╝lltrennung zu informieren. Ihr Ziel: H├Âhere Sammelmengen und -qualit├Ąten f├╝r mehr Verpackungsrecycling - zum Schutz von Klima und Ressourcen. W├Ąhrend der Aktionswochen vom 3. bis 16. Juni kl├Ąren die Partner mit intensiver lokaler Informationsarbeit, Live-Events sowie mit begleitenden Werbe- und Social-Mediakampagnen ├╝ber die richtige Trennung von Abf├Ąllen auf. Schirmherrin der bundesweiten Aktion f├╝r richtige M├╝lltrennung ist Bundesumweltministerin Steffi Lemke.

├ťber "M├╝lltrennung wirkt"

"M├╝lltrennung wirkt" ist eine Initiative der dualen Systeme in Deutschland. Die dualen Systeme organisieren mit ihren Dienstleistern aus der Entsorgungs- und Recyclingbranche die Sammlung, Sortierung und Verwertung gebrauchter Verkaufsverpackungen. Grundlage f├╝r ihre Arbeit ist das Verpackungsgesetz. An der bundesweiten Initiative "M├╝lltrennung wirkt" sind aktuell zehn duale Systeme beteiligt. Gemeinsam wollen sie ├╝ber richtige Abfalltrennung und Recycling von Verpackungen aufkl├Ąren, mit Irrt├╝mern und M├╝llmythen aufr├Ąumen und m├Âglichst viele Menschen zum Mitmachen motivieren.

Diese Artikel k├Ânnten dich auch interessieren

Die dualen Systeme haben eine gro├če bundesweite Aktion f├╝r die richtige Abfalltrennung gestartet. Diese Initiative ist wichtig, um die Umwelt zu sch├╝tzen und die Recyclingquoten zu erh├Âhen. Durch die korrekte Trennung von Abf├Ąllen kann ein gro├čer Beitrag zur Nachhaltigkeit geleistet werden. Besonders im station├Ąren Einzelhandel spielt das Thema eine gro├če Rolle, da t├Ąglich viele Verpackungen und andere Materialien anfallen.

Ein weiteres spannendes Projekt, das zur Nachhaltigkeit beitr├Ągt, ist das Naturschutzprojekt Hasselroth Auszeichnung. Dieses Projekt zeigt, wie wichtig es ist, Umweltschutz und Naturschutz zu f├Ârdern. Solche Initiativen sind ein Vorbild und motivieren auch andere Unternehmen und Einzelh├Ąndler, sich f├╝r die Umwelt einzusetzen.

Im Zusammenhang mit der Abfalltrennung ist auch die R├╝cknahme von Elektroger├Ąten ein wichtiges Thema. Die Elektroger├Ąte R├╝cknahmepflicht Discounter ist ein gutes Beispiel daf├╝r, wie gesetzliche Vorgaben den station├Ąren Einzelhandel beeinflussen. Diese Pflicht sorgt daf├╝r, dass alte Ger├Ąte fachgerecht entsorgt und recycelt werden, was zur Schonung der Ressourcen beitr├Ągt.

Die Aktion der dualen Systeme zur richtigen Abfalltrennung ist ein Schritt in die richtige Richtung. Es ist wichtig, dass auch Sie sich aktiv daran beteiligen und Ihre Kunden ├╝ber die richtige Trennung von Abf├Ąllen informieren. Dies kann durch verschiedene Ma├čnahmen wie Informationskampagnen oder spezielle Sammelstellen unterst├╝tzt werden. Auch die EDEKA Kundenmagazin MIT LIEBE 2024 bietet viele n├╝tzliche Tipps und Informationen, die Ihnen dabei helfen k├Ânnen, Ihre Kunden zu sensibilisieren und zu informieren.

Durch die richtige Abfalltrennung und die Unterst├╝tzung von Naturschutzprojekten k├Ânnen Sie einen wertvollen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten. Nutzen Sie die M├Âglichkeiten, die Ihnen zur Verf├╝gung stehen, und setzen Sie sich aktiv f├╝r den Umweltschutz ein.