Logo von Kauf im Einzelhandel
Österreichischer Dachdecker als Winzer

Österreichischer Dachdecker als Winzer: Rudi LĂ€ngauer im Piemont

Letztes Update: 14. Mai 2024

Österreichischer Dachdecker Rudi LĂ€ngauer hat sich mit seinem Boutiqueweingut Il Sogno im Piemont einen Traum erfĂŒllt. Seine handgemachten Weine wurden bei der AWC Vienna 2023 mit 3 Gold- und 4 Silbermedaillen ausgezeichnet. Entdecken Sie seine preisgekrönten Bio-Weine und erfahren Sie mehr ĂŒber seinen Weg vom Dachdecker zum Spitzenwinzer.

Österreichischer Handwerker als Spitzenwinzer im Piemont

Ein österreichischer Dachdecker als Winzer im Piemont? Diese Geschichte klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Doch Rudi LĂ€ngauer, ein ehemaliger Dachdeckermeister aus der Steiermark, hat genau das geschafft. Mit seinem Boutiqueweingut "Il Sogno" im Monferrato hat er sich einen Traum erfĂŒllt und produziert heute preisgekrönte Weine. Wie es dazu kam und was seinen Wein so besonders macht, erfahren Sie in diesem Artikel.

Der Traum vom eigenen Weingut

Rudi LÀngauer war viele Jahre als Dachdeckermeister in der Steiermark tÀtig. Doch irgendwann reifte in ihm der Wunsch, etwas völlig Neues zu beginnen. 2015 entschied er sich, seinen Job an den Nagel zu hÀngen und sich ganz dem Weinbau zu widmen. Der Name seines Weinguts, "Il Sogno", bedeutet auf Italienisch "Der Traum" und ist Programm: LÀngauer wollte nicht nur Wein produzieren, sondern Spitzenweine, die international Anerkennung finden.

Von der Steiermark ins Piemont

Die Suche nach dem perfekten Ort fĂŒr sein Weingut fĂŒhrte LĂ€ngauer und seine Frau durch Österreich und Italien. FĂŒnf Jahre lang suchten sie nach einem geeigneten Platz, bis sie 2012 im Monferrato fĂŒndig wurden. Diese Region im Piemont ist bekannt fĂŒr ihre Slowfood-Bewegung und autochthone Rebsorten wie Barbera und Freisa. Hier, in einer Gegend, die fĂŒr ihre kulinarischen Traditionen berĂŒhmt ist, sollte "Il Sogno" entstehen.

Der Aufbau des Weinguts

Der Weg zum eigenen Weingut war jedoch kein leichter. Nach eineinhalb Jahren der Planung und zahlreichen bĂŒrokratischen HĂŒrden begann im Juni 2014 der Bau. Ende 2015 war das Weingut schließlich fertiggestellt. Zu Beginn hatte LĂ€ngauer nur etwa einen Hektar Weingarten, den er mit Barbera und Freisa bepflanzte. Doch das war nur der Anfang. 2015 folgten weitere eineinhalb Hektar mit Barbera, Merlot, Syrah und etwas Cortese, einer piemontesischen Weißweinsorte.

Die ersten Schritte als Winzer

Die erste Weinernte 2014 wurde noch in einer befreundeten Cantina vinifiziert. Erst 2015 konnte LĂ€ngauer seine Weine in seinem eigenen Keller in Barriques fĂŒllen. Er ließ seine Weine reinsortig zwei bis drei Jahre in Barriques reifen, bevor er sie zu CuvĂ©es assemblierte. Dabei experimentierte er mit EichenfĂ€ssern aus französischer, amerikanischer und slavonischer Eiche, um die perfekten Geschmacksnoten zu erzielen.

Österreichischer Dachdecker als Winzer: Ein Erfolgsrezept

Seit dem Jahrgang 2018 sind die Weine von "Il Sogno" Bio-zertifiziert. Die ersten drei Jahre eines Weinguts gelten als Übergangsphase vor der Zertifizierung. Der Jahrgang 2018 ist auch der jĂŒngste Jahrgang, den LĂ€ngauer zum Kauf anbietet. Seine Weine reifen zwei bis drei Jahre in Barriques, werden dann cuvĂ©etiert und lagern weitere zwei Jahre in der Flasche, bevor sie verkauft werden.

Auszeichnungen und Anerkennung

Die harte Arbeit und das Engagement haben sich ausgezahlt. Bei der AWC Vienna 2023 wurden die Weine von "Il Sogno" mit drei Gold- und vier Silbermedaillen ausgezeichnet. Besonders hervorzuheben sind der reinsortige Barbera, der 40 Monate im Barrique gelagert wird, und der Cortese, der ein Jahr im Barrique ausgebaut wird. Auch die CuvĂ©es "Istooh" und "Quatro per tre" haben fĂŒr Aufsehen gesorgt. "Istooh" wird aus Barbera, Freisa, Merlot und Syrah assembliert und weist jedes Jahr eine etwas andere Zusammensetzung auf. "Quatro per tre" ist ein CuvĂ©e aus dem jeweils besten Fass jeder der vier Rebsorten und reift insgesamt fĂŒnf Jahre, bevor er in den Verkauf geht.

Weintourismus und Seminare

Doch LĂ€ngauer bietet nicht nur exzellente Weine, sondern auch ein besonderes Weinerlebnis. Auf seinem Weingut können Sie in zwei Juniorsuiten mit jeweils 50 Quadratmetern ĂŒbernachten und den 40 Quadratmeter großen Pool genießen. Haustiere sind nicht gestattet, um die Ruhe zu bewahren. FĂŒr Weininteressierte bietet LĂ€ngauer ein kleines "Weinseminar" an. Hier können Sie viel ĂŒber den biologischen Weinanbau und -ausbau lernen und Weine aus verschiedenen Barriques verkosten. So erfahren Sie, wie unterschiedliche EichenfĂ€sser den Geschmack des Weins beeinflussen.

Ein Blick in die Zukunft

Rudi LĂ€ngauer hat mit "Il Sogno" bewiesen, dass es möglich ist, als Quereinsteiger in der Weinbranche erfolgreich zu sein. Sein Weingut im Monferrato ist ein Beispiel dafĂŒr, wie Leidenschaft und harte Arbeit zu herausragenden Ergebnissen fĂŒhren können. Die Zukunft sieht vielversprechend aus, und es bleibt spannend, welche neuen Weine und CuvĂ©es LĂ€ngauer in den kommenden Jahren prĂ€sentieren wird.

Ein österreichischer Dachdecker als Winzer im Piemont – diese Geschichte zeigt, dass TrĂ€ume wahr werden können, wenn man den Mut hat, sie zu verfolgen. Rudi LĂ€ngauer hat seinen Traum verwirklicht und produziert heute Weine, die international Anerkennung finden. Ein Besuch auf seinem Weingut "Il Sogno" ist nicht nur fĂŒr Weinliebhaber ein Erlebnis, sondern auch fĂŒr alle, die sich von einer außergewöhnlichen Lebensgeschichte inspirieren lassen möchten.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Ein österreichischer Handwerker hat es geschafft, sich als Spitzenwinzer im Piemont zu etablieren. Diese bemerkenswerte Geschichte zeigt, wie Leidenschaft und Hingabe zu außergewöhnlichen Ergebnissen fĂŒhren können. Das Piemont ist bekannt fĂŒr seine hochwertigen Weine, und ein Handwerker aus Österreich hat es geschafft, sich in dieser anspruchsvollen Region einen Namen zu machen. Sein Erfolg ist ein Beispiel dafĂŒr, dass harte Arbeit und Engagement belohnt werden.

Ein weiteres interessantes Thema fĂŒr den stationĂ€ren Einzelhandel ist die nachhaltige Expansion recyceltes Polyester FENC. Nachhaltigkeit spielt eine immer wichtigere Rolle, und innovative Materialien wie recyceltes Polyester können dazu beitragen, die Umweltbelastung zu reduzieren. Diese Entwicklung ist nicht nur fĂŒr die Modebranche relevant, sondern auch fĂŒr andere Bereiche des Einzelhandels.

Ein weiteres spannendes Thema ist die MEDION Performance Laptops Design. Leistungsstarke und gut designte Laptops sind fĂŒr viele EinzelhĂ€ndler ein wichtiges Werkzeug. Sie ermöglichen effizientes Arbeiten und können gleichzeitig durch ihr ansprechendes Design ĂŒberzeugen. Diese Kombination aus Leistung und Ästhetik macht sie zu einem unverzichtbaren Begleiter im modernen Einzelhandel.

Schließlich lohnt es sich, einen Blick auf die Geschichte und Zukunft des Barcodes zu werfen. Barcodes sind aus dem Einzelhandel nicht mehr wegzudenken. Sie haben die Art und Weise, wie Produkte erfasst und verkauft werden, revolutioniert. Die Entwicklung und die zukĂŒnftigen Möglichkeiten dieser Technologie sind faszinierend und bieten viele Chancen fĂŒr den stationĂ€ren Einzelhandel.