Logo von Kauf im Einzelhandel
Nachhaltigkeit bei toom: Effizient Energie sparen

Nachhaltigkeit bei toom: Effiziente Energieeinsparungen 2023

Letztes Update: 16. Februar 2024

Nachhaltigkeit bei toom: Im Jahr 2023 konnte toom den Stromverbrauch um 15 Prozent sowie den Wasser- und W├Ąrmeverbrauch um 7 Prozent senken. Diese Ma├čnahmen sind Teil der umfassenden Nachhaltigkeitsstrategie der Baumarktkette, die auf ressourcenschonenden Bau und zukunftsweisende Technologien setzt.

Nachhaltigkeit bei toom: Ein Schl├╝ssel f├╝r die Zukunft

Die Baumarktkette toom hat sich der Nachhaltigkeit verschrieben und zeigt, dass ├Âkologische Verantwortung und wirtschaftlicher Erfolg Hand in Hand gehen k├Ânnen. Mit mehr als 300 Standorten ist toom ein Schwergewicht im deutschen Einzelhandel, das beweist, wie nachhaltiges Handeln in gro├čem Ma├čstab umgesetzt werden kann.

Nachhaltige Bauweise als Fundament

Bei der Um- und Neugestaltung ihrer M├Ąrkte legt toom gro├čen Wert auf eine ressourcenschonende Bauweise. Dieser Ansatz hat bereits Fr├╝chte getragen: Im Jahr 2023 konnte der Stromverbrauch im Vergleich zum Vorjahr um 15 Prozent gesenkt werden. Ein Ergebnis, das nicht nur die Umwelt schont, sondern auch die Betriebskosten deutlich reduziert.

Technologieeinsatz f├╝r eine gr├╝ne Zukunft

Technologische Innovationen spielen eine zentrale Rolle in der Nachhaltigkeitsstrategie von toom. So werden beispielsweise in den M├Ąrkten LED-Beleuchtungen installiert und intelligente Steuerungen f├╝r Heizungs- und L├╝ftungsanlagen eingesetzt. Diese Ma├čnahmen tragen dazu bei, den Energieverbrauch zu senken und die CO2-Emissionen zu reduzieren.

Nachhaltigkeit bei toom durch effiziente Energienutzung

toom hat seine CO2-Emissionen von 2009 bis 2022 um beeindruckende 50 Prozent reduziert. Mit dem Einsatz von Photovoltaik-Anlagen und der Installation von E-Lades├Ąulen f├╝r Elektroautos zeigt toom, dass das Unternehmen auch in der Energiegewinnung und -nutzung innovative Wege geht.

Digitale Tools zur Energieverwaltung

Die Einf├╝hrung der Web-Applikation EHA ONE erm├Âglicht es toom, den Energieverbrauch aller M├Ąrkte effizient zu ├╝berwachen und zu steuern. Dieses Tool hilft nicht nur dabei, Energie und Kosten zu sparen, sondern auch Arbeitszeit ÔÇô ein klarer Vorteil in der schnelllebigen Einzelhandelswelt.

Umweltmanagement nach internationalen Standards

Das Energie- und Umweltmanagementsystem von toom ist nach ISO 50.001 und 14001 zertifiziert. Diese Zertifizierungen sind ein Beleg f├╝r das Engagement des Unternehmens im Bereich Umweltschutz und f├╝r die Einhaltung hoher Standards in der Energieeffizienz.

Ein Blick auf toom

toom geh├Ârt zur REWE Group und ist mit einem Bruttoumsatz von 3,1 Milliarden Euro einer der f├╝hrenden Akteure in der deutschen Baumarktbranche. Das Unternehmen zeigt, dass es m├Âglich ist, Nachhaltigkeit in das Kerngesch├Ąft zu integrieren und gleichzeitig wirtschaftlich erfolgreich zu sein.

Arbeitgeber mit Verantwortung

Seit 2016 ist toom Tr├Ąger des Zertifikats "audit berufundfamilie". Dieses Engagement f├╝r die Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstreicht die soziale Verantwortung, die toom als Arbeitgeber ├╝bernimmt und rundet das Bild eines nachhaltig agierenden Unternehmens ab.

Diese Artikel k├Ânnten dich auch interessieren

Die Senkung des Energieverbrauchs ist ein wichtiger Schritt zur Nachhaltigkeit im Einzelhandel. toom Baumarkt hat im Jahr 2023 beeindruckende Fortschritte in den Bereichen Strom-, W├Ąrme- und Wasserverbrauch gemacht. Diese Bem├╝hungen sind nicht nur gut f├╝r die Umwelt, sondern auch f├╝r das Budget des Unternehmens. Energieeffizienz im Einzelhandel wird immer relevanter, und toom ist dabei ein Vorreiter.

Weitere Einzelh├Ąndler setzen ebenfalls auf Nachhaltigkeit. Ein gutes Beispiel hierf├╝r ist Kaufland. Lesen Sie mehr ├╝ber deren Initiativen in unserem Artikel ├╝ber Kaufland Jeder Cent z├Ąhlt, der zeigt, wie sich das Unternehmen f├╝r gesellschaftliche und ├Âkologische Projekte einsetzt.

Auch der Einsatz von Technologien kann zur Effizienzsteigerung und Ressourcenschonung beitragen. Der Artikel IoT Einzelhandel gibt Einblicke, wie moderne Technologien im Einzelhandel genutzt werden k├Ânnen, um Prozesse zu optimieren und nachhaltiger zu gestalten.

Es ist wichtig, dass der Einzelhandel weiterhin innovative Wege geht, um den Energieverbrauch zu reduzieren und umweltfreundlicher zu werden. Die Beispiele von toom und Kaufland zeigen, dass gro├če Ver├Ąnderungen m├Âglich sind und dass jeder Schritt z├Ąhlt. Lesen Sie mehr ├╝ber allgemeine Trends und Tipps in unserem Artikel Nachhaltigkeit Einzelhandel, um zu erfahren, wie Sie als Einzelh├Ąndler Ihren Teil beitragen k├Ânnen.