Logo von Kauf im Einzelhandel
garage DU: Start-up Innovation in Duisburg

garage DU: Innovations- und Start-up-Plattform

Letztes Update: 23. April 2024

Die 'garage DU' fördert Start-ups und etablierte Unternehmen in Duisburg, um gemeinsam innovative Lösungen im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu entwickeln. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Mai 2024.

Ein Wettbewerb mit visionÀrem Anspruch

Das Thema des Wettbewerbs, Klimaschutz und Nachhaltigkeit, spiegelt die drĂ€ngenden Herausforderungen unserer Zeit und lĂ€dt innovative Start-ups ein, Teil der Lösung zu werden. Ab sofort können sich interessierte Start-ups ĂŒber die Website fĂŒr die Teilnahme bewerben und die Chance ergreifen, ihre visionĂ€ren Projekte in Zusammenarbeit mit fĂŒhrenden Duisburger Unternehmen und Institutionen zu realisieren. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Mai 2024.

Pitch & Match im Juni

Der Höhepunkt des Matchingprozesses ist das "Pitch & Match"-Event am 12. Juni, das in diesem Jahr aus zwei Teilen besteht: einer Stadttour, die den Teilnehmern Duisburg als attraktiven Wirtschaftsstandort nĂ€herbringt, und einem intensiven Matchmaking-Programm in der Haniel Akademie. Hier haben Start-ups die Gelegenheit, in direktem Austausch mit potenziellen Partnern ihre Projekte zu diskutieren und Weichen fĂŒr zukĂŒnftige Kooperationen zu stellen.

Begleitung der Projektumsetzungen und finale Demo Night

Neu in diesem Jahr ist die begleitende Berichterstattung ĂŒber die sozialen Medien, durch die eine breitere Öffentlichkeit Einblick in die spannenden Projektumsetzungen erhalten wird. Die "garage DU" fördert nicht nur die Entstehung neuer GeschĂ€ftsbeziehungen, sondern begleitet transparent auch den gesamten Entwicklungsprozess der Start-ups.

Neben Kontakten zu Entscheider*innen, Kund*innen und Expert*innen winken auch Preisgelder fĂŒr die besten Projekte, ausgezeichnet von einer Jury aus Start-up- und Innovations-Expert*innen. DafĂŒr bildet die Demo Night am 12. November erneut den Abschluss und Höhepunkt. Die Teilnehmenden können sich auf ein vielfĂ€ltiges Programm aus Keynotes, Panels und einer nochmals ausgebauten Innovationsmesse freuen sowie auf eine exklusive Begleitung durch die DBI auf Reisen zu Top-Messen wie der Smart City Expo in Barcelona.

Erfolgsgeschichten als Inspiration

Erfolgsgeschichten aus dem vergangenen Jahr, die auf der Website einsehbar sind, dienen als Inspiration und Beleg fĂŒr das erfolgreiche Konzept der "garage DU", das nicht nur Start-ups, sondern auch der Stadt Duisburg neue Perspektiven eröffnet.

Mit der "garage DU" positioniert sich Duisburg einmal mehr als ein Zentrum fĂŒr Innovation und nachhaltiges Wirtschaftswachstum. Die Stadt und ihre Partner laden engagierte Start-ups ein, Teil dieser dynamischen Entwicklung zu werden und gemeinsam die Zukunft zu gestalten.

Über "garage DU"

Die "garage DU" hat sich seit dem Start im Jahr 2022 von einem Ideenwettbewerb fĂŒr die Stadt Duisburg zu einem ĂŒberregional relevanten Innovations- und Start-up-Format fĂŒr die Partner und die Stadt entwickelt. Ziel ist es, Duisburg als Wirtschaftsstandort fĂŒr innovative Unternehmen positionieren, höhere Aufmerksamkeit von Top-Start-ups zu erreichen und mehr Duisburger Unternehmen und Institutionen eine aktive Partizipation zu ermöglichen. Die "garage DU" bildet die Grundlage eines lebendigen Innovations-Ökosystems in Duisburg. FĂŒr weitere Informationen besuchen Sie bitte garage-du.de.

Statements zur "garage DU"

Sören Link, OberbĂŒrgermeister der Stadt Duisburg: "Mit garage DU bringen wir Start-ups und etablierte Unternehmen aus der Duisburger Wirtschaft zusammen. Nachdem im vergangenen Jahr bereits viele innovative und gewinnbringende Kooperationen entstanden sind, suchen wir jetzt noch mehr kreative Köpfe, die diesmal Lösungen im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit prĂ€sentieren. Davon profitieren am Ende nicht nur die Unternehmen, sondern alle BĂŒrgerinnen und BĂŒrger in Duisburg."

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Der "garage DU" Start-up-Award in Duisburg hat in diesem Jahr noch stĂ€rker den Fokus auf Klimaschutz und Nachhaltigkeit gelegt. Dies spiegelt einen wachsenden Trend wider, der auch im Einzelhandel immer wichtiger wird. Nachhaltige Praktiken sind nicht nur gut fĂŒr die Umwelt, sondern können auch zur MarkenidentitĂ€t beitragen und Kunden anziehen, die Wert auf Umweltschutz legen.

In diesem Kontext ist es interessant, sich mit dem Thema UnterschĂ€tzte KlimaschĂŒtzer im LEH nĂ€her zu beschĂ€ftigen. Diese Seite beleuchtet, wie LebensmitteleinzelhĂ€ndler durch gezielte Maßnahmen einen signifikanten Beitrag zum Umweltschutz leisten können, was oft unterschĂ€tzt wird.

Ein weiterer interessanter Aspekt ist die Rolle der Technologie bei der Förderung von Nachhaltigkeit. Die Seite 5G Technologie Einzelhandel zeigt auf, wie moderne Technologien, einschließlich 5G, den Einzelhandel transformieren und Prozesse effizienter gestalten können, was letztendlich auch dem Klimaschutz zugutekommt.

Letztlich ist es auch wichtig, die direkten Auswirkungen des Klimawandels auf den Einzelhandel zu verstehen. Die Seite Klimawandel Einzelhandel bietet Einblicke, wie sich der Klimawandel bereits heute auf den Einzelhandel auswirkt und welche Strategien entwickelt werden, um diesen Herausforderungen zu begegnen.

Diese Themen verdeutlichen, dass Nachhaltigkeit und Klimaschutz im Einzelhandel nicht nur notwendig, sondern auch eine Chance fĂŒr Innovation und Wettbewerbsvorteile sind.